Buchhaltungssoftware MS-Buchhalter - Online Hilfe

Cyberlab GmbH

Inhaltverzeichnis

 

 

 

 

 

Eigenbeleg

MS-Buchhalter kann für Sie Eigenbelege erzeugen. Eigenbelege dienen dazu verlorengegangene Belege zu ersetzen oder für Zahlungen, für die Sie keine Quittung erhalten haben (wie zum Beispiel Parkgebühren etc.) den Beleg zu ersetzen. Bei Eigenbelegen dürfen Sie keine Vorsteuer geltend machen.

 

Selektieren Sie dazu den gewünschten Buchungssatz, von dem Sie einen Beleg erzeugen möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie im nun erscheinenden Kontextmenü Eigenbeleg erzeugen und zuordnen. Den so erzeugten Eigenbeleg können Sie sich nun im selben Menü mit Zugehörigen Beleg anzeigen anschauen und eventuell nach Bedarf ergänzen und ausdrucken.

 

Die Schablonendatei, die für die Eigenbelege verwandt wird heißt: Schablone_Eigenbeleg.rtf  Sie finden Sie mit Menü Extras/RTF-Schablonendatei editieren. Diese können Sie selbstverständlich auch nach Ihren Vorstellungen ändern. Mögliche spezielle Platzhalter (Variablen) für den Eigenbeleg finden Sie hier: Platzhalter (Variablen) in Anschreiben